08231/4075

info@tankservice-kerpl.de

Alle Dienstleistungen rund um Ihren Tank

Tankservice Kerpl

Alle Gefahrenklassen von

Heizöl, Diesel & Benzin

TÜV

Zertifiziert

45 Jahre

Erfahrung

Familienbetrieb in 2. Generation

Service

Unsere Leistungen

Wir bieten ein umfassendes Leistungsportfolio für alle Tankarten, alle Tankgrößen für Privat-und Gewerbekunden.

Tankservice

  • Tankreinigung & Tankschutz
  • Tanksanierung & Innenhüllen
  • Stilllegungen & Demontagen
  • Tankraumsanierung
  • Wartungs & Kontrollservice
  • Tankprüfungen durch Sachverständiger
  • Domschachtsanierungen

Lieferprogramm

  • Tankanlagen & Tankbau
  • Sicherheitstankanlagen/ Neutanks
  • Gebrauchttanks
  • Kellertank mit Innenhülle
  • Doppelwandige Kunststoff-batterietanks
  • Alle Tankarten/ Sonderbehälter
  • Einbau & Montage

Expertise

Tätigkeitsschwerpunkte

Tankreinigung & Leckschutzaus-kleidung

  • Im Laufe der Zeit leiden ungeschützte Stahltanks durch Schwitzwasser, Kondenswasser und Ölrückständen an Innenkorrosion und werden undicht.
  • Die Tankreinigung und Entsorgung des Ölschlamms ist eine sinnvoll Maßnahme besonders bei unbeschichteten Stahltanks. Beugt Brenner-Störungen und Korrosion vor. Reinigungsintervall 4-5 Jahre.
  • Die Leckschutzauskleidung ist eine bewährte Methode zur Sicherung defekter doppelwandiger Stahltanks und zum Umrüsten einwandiger Kellertanks im Auffangraum auf Doppelwandigkeit mit ständiger Überwachung durch Leckanzeiger.

Vorteile:

Keine Probleme mehr mit Innenkorrosion

Auffangwanne mit ölfesten Schutzanstrich ist nicht mehr notwendig

Tankprüfung und Wartung

  • Ausführung von Funktionskontrollen und Wartungsverträgen für unter- und oberiridische Anlagen
  • Austausch und Erneuerung von Leckanzeigegeräten aller Art (Unter- oder Überdruck, Leckage-flüssigkeit)

Neue Anlagenverordnung ab 2017:

Prüfpflicht durch Sachverständigen generell für unterirdische Anlagen sowie jetzt neu für oberirdische ab 1.000l bei Neuinstallation

und wesentlichen Änderungen oder größeren

Mängelbehebungen

Wiederkehrende Prüfungsintervalle ab 10.000l Inhalt bei oberirdischen Anlagen.

Verkürzte Prüfintervalle oder Verschärfte Anforderungen in Überschwemmungs- / Risiko- und Hochwassergebieten

Neue Kunststoff-batterietanks

  • Lieferung & Einbau von neuen Kunsstoff-batterietanks oder von Kellertanks mit Innenhülle und Leckanzeigegerät
  • Durch Doppelwandigkeit entfallen die Anforderungen an dichte Ölauffangräume (3 – fach – Schutzanstrich) – speziell bei Altbauten
  • Geruchsprobleme bei alten Kunststoffbatterietanks gehören der Vergangenheit an

Stilllegung & Demontage von Tankanlagen

  • Demontage von Kunststoffbatterietanks und Kellertanks
  • Stilllegung und hohlraumfreie Verfüllung von Erdtanks mit Steinmehl
  • Übernahme & Rückkauf von Heizöl bei Änderung der Heizart
  • Demontage von Industrietankanlagen

Expertise

Ausgeführte Projekte

Domschacht-sanierung

Sandstrahlen, Reinigen, Beschichten und Streichen als Korrosionsschutz vor Rostschäden bei Flugplatz München

Rohrleitungsbau

Lieferung, Installation und Rohrleitungsverlegung von Altöltanks in der Papierfabrik Lang in Ettringen

Sonderbehälter & Anlagenbau

Lieferung von Tanks für Motorenöl, Kühlwasser und sonstigen Behältern von Motorenprüfstände bei der MAN Augsburg

Erdtank Einbau

Lieferung von 40.000 l Altölemulsionstanks bei der MAN Roland Augsburg

Ortsfertigung Auffangwanne

Herstellung und Verschweißen von ortsgefertigter Auffangwanne aus Edestahl für Motorenprüfstandsbehälter bei der Firma Renk in Augsburg

Lieferung von Erdtanks

Lieferung und Einbau von Heizöl- und Löschwassertank 2 x 100.000 mittels 250 Tonnen Autokran bei KKH Dachau

Kellertanksanierung

Erneuerung von großflächig durchgerosteten Tankdeckel und Einbau einer Innenhülle in Kellertank 100.000l bei Maschinenfabrik Hunger in Kaufering

Ölversorgungs-anlage

Lieferung und Installation von Rohrleitungen sowie Saug- und Druckaggregat für Heizöl aus 100.000l oberirdischen Tank bei Papierfabrik Lang in Ettringen

Jetzt kostenloses Angebot anfordern oder kostenlosen Besichtigungstermin vereinbaren

Über uns

Unsere Werte

Ihr zuverlässiger Fachbetrieb für alle Dienstleistungen rund um Ihren Öltank und andere Tankanlagen

Qualität

Wir liefern seit über 40 Jahren beste Qualität

Schnell

Wir bieten eine schnelle Umsetzung von Maßnahmen

Faire Preise

Wir finden die beste Lösung für Sie – nicht die teuerste

Sauber

Wir erledigen unsere Arbeit sauber und ordentlich

Unsere Geschichte

Wir blicken auf eine langjährige Erfahrung zurück

1970-1990

NAU Tank Vertretung Schwaben


1990-1999

Lieferung von Lagerbehältern aller Art + Ausführung Tankschutz


1999 – Heute

Dienstleistungsbetrieb für Tankservice und Tankanlagen

Zertifizierung

TÜV

Laut Wasserhaushaltsgesetz (WHG) dürfen nur zertifizierte Fachbetriebe nach Wasserhaushaltsgesetz (WHG) bestimmte Arbeiten an Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Flüssigkeiten ausführen. Als TÜV-zertifizierter Fachbetrieb sind wir spezialisiert auf das Errichten, Instandsetzen, innen Reinigen und Stilllegen von Anlagen.

Wir für Sie aus Königsbrunn in ganz Schwaben und Oberbayern tätig

Kontakt

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie ein kostenloses Angebot?

Wir freuen uns über Ihre Nachricht oder Ihren Anruf.

Gerne können wir auch einen persönlichen Termin vereinbaren.


Adresse

Weißkopfstraße 5a

86343 Königsbrunn

E-mail

info@tankservice-kerpl.de

Telefon

Telefon 08231/4075 Telefax 08231/6862

Mobil 0151/12894844

© 2021 Tankservice Kerpl

Leckschutz-Auskleidung

Ungeschützte Stahltanks werden im Laufe der Zeit durch die sog. Sumpfphase – ein Gemisch aus Schwitzwasser, Kondenswasser und Ölrückständen – von elektrochemischer Innenkorrosion befallen. In der Folge werden sie undicht. Gelangt durch ein Leck Heizöl in das Erdreich und Grundwasser, kann dies zu großen Umweltschäden mit hohen Folgekosten führen, für die der Tankanlagen-Betreiber nach Wasserhaushaltsgesetz (WHG) haftet. Der Gesetzgeber fordert daher in der Anlagenverordnung, wassergefährdende Stoffe in doppelwandigen Tanks zu lagern oder einwandige Tanks in flüssigkeitsdichten Auffangräumen zu betreiben.

Einwandige Stahltanks können durch den nachträglichen Einbau eines Leckschutz-Systems, bestehend aus einer maßgefertigten, vakuumüberwachten Innenhülle, in einen doppelwandigen Tank umgerüstet werden. Die gesetzlichen Anforderungen sind dann erfüllt; der Auffangraum ist nicht mehr erforderlich.